Nr.1/11/09 Delegiertenversammlung der ÖOG am 14.11.2009 in St. Pölten

Am 14.11. 2009 konnte Präsident Hptm HR Dr. Eduard Paulus zahlreiche Ehrengäste begrüßen.

Als ranghöchster Offizier des Österreichischen Bundesheeres wurde der Generalstabschef General Mag. Edmund Entacher willkommengeheißen, der auch eine Festrede mit dem Thema „Lage und Entwicklung beim Österreichischen Bundesheer“ gehalten hat. Neben den Sektionsleitern aus dem BMLVS Generalleutnant  Mag. Freyo Apfalter und Generalleutnant Mg. Dietmar Franzisci waren auch der die Militärkommandanten und Generalmajore Prof Mag. Johann  Culik, Mag. Kurt Raffetseder, Mag. Herbert Bauer, der Kommandant der 4. Panzergrendadierbrigade Brigadier Mag. Robert Prader und der Milizbeauftragte des Österreichischen Bundesheers zugleich Kommandant der Heeresunteroffiziersakademie Brigadier Heinz Hufler erschienen. Verhindert waren der Herr Bundesminister sowie der Stellvertretende Generalstabschef Generalleutnant Mag. Commenda und Sektionsleiter Generalleutnant Mag. Christian Segur-Cabanac, die dieses Wochenende im Tschad weilten, um bei der Closing-Ceremony unsers Tschad-Kontingentes anwesend zu sein.

Mit nachstehender Rede legte Präsident Hptm HR Dr. Eduard Paulus die grundlegenden Positionen der ÖOG dar:

Weiterlesen …

Powered by Martin HEINRICH