Stop der Bundesheer-Zerstörung

Stopp der Bundesheer-Zerstörung! Wehr- und sicherheitspolitisches Bulletin Nr. 8/9/15

Bürgerinitiative

Für ein sicheres Österreich! 

Massive Krisen bedrohen Europa! In der Ukraine wird Krieg geführt. Großmanöver Russlands und der NATO erinnern an Zeiten des Kalten Krieges. Im Nahen Osten sind Bürgerkriege der Nährboden der Terror-Miliz „Islamischer Staat“, die ein Kalifat errichten möchte, das bis weit nach Europa reichen soll (und auch Österreich umfasst). Der Balkan ist noch immer eine Region der Instabilität.

Die Ströme der Kriegsflüchtlinge und die Massenmigration sind Vorboten einer neuen Völkerwanderung, die die soziale Ordnung in Österreich und ganz Europa vor große Herausforderungen stellen wird.

Wir dürfen daher nicht die Augen verschließen und die Realität verleugnen. Österreich braucht neben der Polizei auch ein einsatzfähiges Bundesheer, das als Sicherheitsinstrument der Republik seine gesetzlichen Aufgaben erfüllen kann.

Daher unterstützt die ÖOG die Bürgerinitiative „Stopp der Bundesheer-Zerstörung. Für ein sicheres Österreich!“

Zur Onlineunterschrift

Unterschriftsliste zum downloaden und weiter verteilen:
2015_Bürgerinitiative mit Unterschriftsliste

Powered by Martin HEINRICH