Nr. 02/01/11 „Tiroler Tageszeitung“: Norbert Darabos und der Charme des Berufsheers

Der Verteidigungsminister erklärt, wie Armee und Zivildienst nach dem Abschied von der Wehrpflicht funktionieren sollen.

„Die Wehrpflicht ist in Stein gemeißelt“, sagte Verteidigungsminister Norbert Darabos (SPÖ) noch im Herbst. Das Vorbild seines deutschen Kollegen Karl-Theodor zu Guttenberg (r.) lässt ihn jetzt aber über den Umstieg auf eine Berufsarmee nachdenken.

Weiterlesen …

Nr. 01/01/11 „Kurier“: Darabos‘ Geheimplan für das neue Heer

Die sechs Alternativen zur allgemeinen Wehrpflicht. Was sie können, was sie kosten und welches Modell Minister Darabos haben will.

Nach dem überraschenden Schwenk des Wiener Bürgermeisters Michael Häupl in der Frage der Wehrpflicht gab Verteidigungsminister Norbert Darabos – damals klarer Wehrpflicht-Befürworter – den Auftrag an den Generalstab, Modelle zur Aussetzung der Wehrpflicht zu errechnen. Das Papier liegt dem Minister nun vor. Er hält es aber bis auf Weiteres unter Verschluss.

Weiterlesen …

Powered by Martin HEINRICH