Nr. 2/11/09 Beschlüsse der Delegiertenkonferenz der ÖOG am 14.11.2009 in St. Pölten

 

 Einstimmig beschlossen wurden:

  • Wesentliches Ziel der weiteren Aktivitäten gegenüber Politik, Medien und Ressort ist die Wiedereinführung von Volltruppenübungen für alle Verbände des Österreichischen Bundesheeres unter Einbeziehung der beorderten Miliz, um die Sollstärke von 55.000 feldverwendungsfähigen Soldaten zu erreichen.

  • Die vom Vorstand der ÖOG im Juni 2008 einstimmig beschlossene Miliz-Resolution, die mittlerweile den Spitzenrepräsentanten des Österreichischen Bundesheeres überreicht wurde, als Grundstein der Öffentlich­keitsarbeit der ÖOG.

Powered by Martin HEINRICH